Hinweise der Stadt Beilngries zu Auswirkungen der Corona-Pandemie

Die Stadt Beilngries setzt Anordnungen, Vorschriften und Empfehlungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie konsequent um und gibt dazu folgende Informationen:

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung
Die Stadtverwaltung ist unter folgenden Zeiten erreichbar:

Rathaus:
Montag bis Freitag, 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr,
zusätzlich donnerstags, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Die Besucher im Rathaus haben grundsätzlich einen Mund-Nase-Schutz („Gesichtsmaske“ oder „Community-Maske“) zu tragen. Ohne diesen Schutz wird kein Zutritt gewährt.

Ebenso ist am Eingang des Rathauses eine Desinfektion der Hände an dem aufgestellten Spender durchzuführen.

Im Bürgerbüro haben max. zwei Personen Zutritt, in allen anderen Abteilungen max. eine Person.

Die Tourist-Information ist für den Parteiverkehr zu folgenden Zeiten erreichbar:
Montag bis Freitag, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Sonntag, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Trauungen
Eheschließungen finden statt, dazu gelten besondere Auflagen und Sicherheitsvorkehrungen: Bei der Trauung sind max. 10 Personen des engsten Familienkreises (inkl. Brautpaar, Trauzeugen und Standesbeamten) zugelassen. Zwischen den anwesenden Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten!
Ansprechpartnerin: Standesbeamtin Tanja Höll, 08461 707-12, hoell@beilngries.bayern.de

Bestattungen
Die Bestattungen werden natürlich durchgeführt.
Im Freien beträgt die Höchstzahl 100 Personen. Der Abstand von 1,50 Meter ist einzuhalten! Die Mund-Nase-Bedeckung wird empfohlen.
In Gebäuden bestimmt sich die zulässige Höchstteilnehmerzahl nach der Anzahl der vorhandenen Plätze, bei denen ein Mindestabstand von 2 m zu anderen Plätzen gewahrt wird; zwischen den Teilnehmern ist grundsätzlich ein Mindestabstand von 2 m einzuhalten. Es besteht Maskenpflicht!
Ansprechpartnerin: Standesbeamtin Tanja Höll, 08461 707-12, hoell@beilngries.bayern.de

Seniorenzentrum – Besuchsregelung
Hier erfahren Sie Näheres über die Besuchsregelungen im Seniorenzentrum Beilngries.
Ansprechpartnerin: Heimleitung Marina Bär, 08461 7060, marina.baer@beilngries.de

Tafel Beilngries: Abholmöglichkeit für Lebensmittel im 14-tägigen Abstand
Die Abholung erfolgt zu den gewohnten Zeiten von 13:30 bis 16:30 Uhr unter strengen Abstand- und Sicherheitsvorkehrungen und wird vorerst als "Drive-In-Schalter" im Außenbereich stattfinden. Wer sich zu den Tafel-Abholzeiten n der Kleiderstube bedienen bzw. umsehen möchte, darf diese nach Rücksprache mit dem Tafelpersonal nur mit Mundschutz und Einmalhandschuhen betreten.
Kleiderstube Kleidsam:
Abgabe jeden ersten Montag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr im Freien. Es wird momentan nur Winterkleidung angenommen.

Wertstoffhof Beilngries:
Anlieferung nur mit folgenden Auflagen möglich:

Es sind die bekannten Hygienevorschriften und Abstandsregeln (mind. 1,50 m) einzuhalten. Für alle Mitarbeiter und Anlieferer ist das Tragen von Mund-Nase-Schutz Pflicht. Ohne Mund-Nase-Schutz ist kein Zugang zum Wertstoffhof erlaubt. Beim Ausladen der Wertstoffe erfolgt keine Hilfestellung durch Aufsichtspersonal. Bei Bedarf ist eine Hilfsperson mitzubringen.

Die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes sind wie folgt:

  • Montag       08:00 Uhr - 11:00 Uhr
  • Freitag        14:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Samstag     08:00 Uhr - 13:00 Uhr

Sollten diese Öffnungszeiten auf einen Feiertag fallen, so wird die Öffnungszeit ersatzlos gestrichen.

Spielplätze
Spielplätze unter freiem Himmel sind für Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen geöffnet. Die begleitenden Erwachsenen sind gehalten, jede Ansammlung zu vermeiden und wo immer möglich auf ausreichenden Abstand der Kinder zu achten.
Polizei und kommunale Sicherheitsbehörden sind gehalten, überfüllte Spielplätze vorübergehend ganz oder teilweise zu schließen.

Märkte
Der Waren- und Krammarkt „Viehmarkt“ findet alle 14 Tage mit allen Standbetreibern in der Hauptstraße statt. Das Tragen von Mund-Nase-Schutz ist Pflicht!

Der Bauernmarkt findet samstags von 09:00 bis 12:00 Uhr statt. Das Tragen von Mund-Nase-Schutz ist Pflicht!

Gratulationen
Besuche und Geschenkübergabe finden nur an der Haustüre statt.

Feiern auf öffentlichen Plätzen und Anlagen
Das Feiern auf öffentlichen Plätzen und Anlagen ist unabhängig von der Personenzahl weiterhin untersagt. Ein Verstoß stellt einen bußgeldbewehrten Ordnungswidrigkeitentatbestand dar.

Folgende Helferkreise bieten in dieser schwierigen Zeit ihre Hilfe an:
Nachbarschaftshilfe, Montag bis Freitag in der Zeit von 13 bis 17 Uhr, Telefon 08461 7058936
Kolpingjugend Beilngries, Telefon 0157 50719999
Facebook Gruppe Corona - Beilngries und Umgebung hält zam, Ansprechpartnerin Caro Huber, Telefon 0175 2911531.

Wichtige Information für alle Bürgerinnen und Bürger:
Unsere kleinen und handwerklichen Betriebe brauchen jetzt unsere besondere Unterstützung. Wir bitten Sie deshalb, bei Ihrem Einkauf und bei Handwerksaufträgen insbesondere auf unsere örtlichen Anbieter zu achten, z. B. Bäcker, Metzger, Getränkehändler, Werkstätten, Handwerksbetriebe usw.

Die Stadt Beilngries bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich diszipliniert und besonnen an die verhängten Ausgangsbeschränkungen halten. Außerdem danken wir allen, die in dieser schwierigen Zeit in der medizinischen Versorgung, Betreuung und Pflege sowie in der Aufrechterhaltung unseres Alltags ihren Dienst tun. Sie leisten Großartiges und sie verdienen unser aller Wertschätzung.